Wie wäre es denn mal mit …leckeren Dinkelmuffins?

Hallo meine Lieben,

da ist er endlich – mein erster Beitrag!!! Und zur Feier des Tages starten wir mit einem leckeren Rezept für Dinkelmuffins. Das Grundrezept ist vielfach einsetzbar. Ich nutze es für Muffins, Cupcakes, Bisquitrollen, Kuchenböden und so weiter…! Außerdem lassen sich aus dem Teig viele verschiedene Sorten variieren. So kann man z.B. je nach persönlichem Geschmack und Verträglichkeit die Muffins unter Zugabe von Nüssen und Mandeln, Früchten (Kirschen, Heidelbeeren, Apfelstückchen etc.), 1 EL starkem kalten Kaffee, 2 EL Kakaopulver, Schokoplättchen oder Raspeln, Zitronenabrieb oder auch unter Zugabe von Dinkelvollkornmehl (oder auch anderen Mehlsorten) herstellen. Die Möglichkeiten sind wie ihr seht sehr vielfältig! Der Teig lässt sich relativ einfach und schnell zusammenrühren. Einziger Aufwand ist das Sieben des Mehls. Alles andere geht leicht und schnell von der Hand. Probiert es aus, es lohnt sich in jedem Fall! Ob zu Geburtstagen, Partys, oder anderen festlichen Veranstaltungen, das bleibt ganz euch überlassen. Auf alle Fälle kommen die Muffins zu jeder Gelegenheit gut an und lassen sich wunderbar im Vorfeld vorbereiten! Wenn ihr die Muffins am Ende noch schön verziert (meine Kids lieben beispielsweise Schokolade und Smarties oder bunte Streuseln auf ihren Muffins), dann habt ihr nicht nur Freude am Geschmack, sondern auch gleich was fürs Auge oder eine super Beschäftigung für die Kleinen. Das Rezept könnt ihr selbstverständlich auf der Seite „Rezepte von A bis Z“ (siehe Menütext links oben) unter „M“ wie Muffins als PDF abspeichern oder ausdrucken! So, dann bleibt mir nur noch viel Spaß beim Ausprobieren und Verzehren zu wünschen!!! Stay tuned… Eure Lixie

Dinkelmuffins_neu

Advertisements

3 Gedanken zu “Wie wäre es denn mal mit …leckeren Dinkelmuffins?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s