Wie wäre es denn mal mit…Gemüse, dass auch unsere Kids essen?

Hallo Ihr Lieben,

heute melde ich mich wieder mit einem Beitrag aus der Kategorie „Backen und Kochen“ und greife die Thematik „Gemüse und Kinder“ einmal auf. Ich denke, dass es in relativ häufigen Fällen zutrifft, dass die Kids zwar total auf Steak, Schnitzel, Pommes, Burger und Pizza abfahren, aber Brokkoli, Blumenkohl, Paprika, Möhren und Co bleiben meistens auf dem Teller unangetastet liegen. Da man seinen Lieblingen aber nicht unbedingt einen Gefallen damit tut, gänzlich auf Gemüse zu verzichten, muss man schon mal tief in die Trickkiste fassen. Deswegen gibt es heute von mir einen Rezeptvorschlag, mit dem ihr trotz Gemüseinhaltes garantiert bei den Kids gut ankommt:

Wie wäre es denn mal mit…frisch zubereiteten Frikadellen?

Frikadellen

Wie ihr auf dem Bild erkennen könnt, habe ich die Frikadellen zusammen mit Nudeln in Tomaten-Sahnesoße serviert. Sie lassen sich aber auch prima zu selbstgemachten Kartoffel-Wedges, als Burger oder auf dem Grill (vorgegart) zubereiten. Probiert es also entweder selbst oder mit Freunden oder Verwandten aus. Denn wie heißt es doch so schön: „Mein Fleisch ist mein Gemüse!“ Und das trifft in diesem Fall tatsächlich auch zu.

Wer anschließend dann noch Lust auf etwas Süßes hat, dem empfehle ich zum Nachtisch das leckere „Muffin-Duo“.

Muffinduo

Rezept und Anleitung findet ihr wie immer auf der Seite “Rezepte von A bis Z” (siehe Menütext links oben) unter den Buchstaben „F“ wie Frikadellen und „M“ wie Muffins.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachkochen und freue mich über ein feedback von euch. Stay tuned…

Eure Lixie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s