Wie wäre es denn mal mit…Eiersalat zum Frühstück – einfach lecker und so variabel!

Hallo Ihr Lieben,

it´s sunday morning! Und wie sollte ein Sonntag für Euch starten, damit ihr positiv in den Tag gehen könnt?

Für mich sollte er mit einem richtig guten Frühstück beginnen. Und wie sieht ein richtig gutes Frühstück aus? In meinem Fall braucht es gar nicht viel. Ich freue mich sonntags immer auf ein Buttercroissant vom Bäcker meines Vertrauens und selbstgemachten Eiersalat. 🙂

Eiersalat

Eiersalat ist einfach in der Zubereitung und gleichzeitig so variabel! Ich mache ihn meist nach dem Grundrezept (nachzulesen auf der Seite „Rezepte von A-Z“, Buchstabe „E“), weil ich ihn so am liebsten esse.

Für alle die gerne experimentieren und verschiedene Varianten des Eiersalates testen möchten, habe ich an dieser Stelle aber noch ein paar Tipps parat:

Das Grundrezept lässt sich nämlich schon durch Zugabe weniger Komponenten abwandeln.

Variante 1:

Wer es gerne scharf und süß mag, der gibt eine großzügige Prise Zucker, sowie ein wenig Chillipulver, frischen Chilli oder Cayenne-Pfeffer hinzu.

Varinate 2:

Wer kalorienbewusst essen möchte, der gibt weniger Mayonnaise und zusätzlich ein wenig Joghurt hinzu. Der Joghurt gibt dem ganzen außerdem eine erfrischende Note.

Variante 3:

Wer gerne Gemüse isst, der bereitet den Eiersalat vielleicht mal mit gekochten Erbsen, Kapern und Kresse (statt Schnittlauch oder Petersilie) zu.

Variante 5:

Wer es gerne exotisch mag, der sollte den Eiersalat zusammen mit Apfelstücken und Currypulver verfeinern.

Variante 6:

Wer es gerne deftig mag, der erweitert das Grundrezept mit Schinken (in Würfel geschnitten), Gewürzgurke und Senf.

Wie ihr seht, könnt ihr nach Herzenslust variieren und verschiedene Variationen ausprobieren. So wird es nicht langweilig und es ist sicher für jeden Geschmack etwas dabei. 🙂

Dann testet es doch einfach mal aus. Ich bin auf eure Erfahrungen gespannt und würde mich über ein Feedback sehr freuen. Einen schönen Sonntag, stay tuned…

Eure Lixie

Advertisements

2 Gedanken zu “Wie wäre es denn mal mit…Eiersalat zum Frühstück – einfach lecker und so variabel!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s