Wie wäre es denn mal mit…blumigen Frühlingsgrüßen?

FrühlingsgrüßeHallo ihr Lieben,

seit letzter Woche ist er endlich offiziell wieder da – der Frühling.  Für mich definitiv die schönste Zeit im Jahr. Und damit ihr euch ebenfalls von der Schönheit dieser farbenfrohen, wärmenden und zugleich belebenden Jahreszeit mitreißen und zu kreativen Taten inspirieren lasst, sende ich euch heute einfach ein paar blumige Frühlingsgrüße zu!

Frühlingsgrüße_3

 

 

 

 

 

Frühlingsgrüße_2

 

 

 

 

 

Frühlingsgrüße_5

 

 

 

 

 

 

Frühlingsgrüße_4

 

 

 

 

 

 

Ich wünsche euch allen einen schönen Tag! Stay tuned…

Eure Lixie

 

Advertisements

8 Gedanken zu “Wie wäre es denn mal mit…blumigen Frühlingsgrüßen?

    • Vielen lieben Dank! Ja, es ist wirklich herrlich zu sehen, wie schön alles blüht! Und was für einen riesigen Wohlfühl-Effekt man doch schon mit ein paar wenigen Blumen in seinem zu Hause schaffen kann! Einfach nur toll! 😊

      Gefällt mir

  1. Ach wie schön… das sind tolle Tulpen! Passen prima zu dem hellblauen Krug. Bei mir auf dem Küchenfensterbrett ist auch schon der Frühling ausgebrochen… draußen Primeln und Gänseblümchen, drinnen Tulpen, Rosen, Fresien – und Basilikum 😉

    Gefällt mir

    • Danke! Freut mich, dass der Frühling bei Dir ebenfalls schon Einzug gehalten hat! Ich mag diese Farbe der Tulpen am liebsten! Besonders im farblichen Zusammenspiel mit dem türkis-blauen Krug! Das soll übrigens auch ein Deko-Trend für dieses Jahr sein, das man Blumen nicht in Vasen stellt, sondern Krüge, Tassen etc. umfunktioniert! Deine Kombi „Tulpen, Rosen, Fresien und Basilikum“ gefiele mir sicher auch sehr gut auf meiner Fensterbank! LG

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s