Wie wäre es denn mal mit…einem saftigen Karotten-Aprikosen-Gugelhupf mit Mascarpone?

Hallo Ihr Lieben,

in meinem heutigen Beitrag dreht sich alles um den „Gugelhupf“! Unter dem Motto

hat Clara auf ihrem Blog „Tastesheriff“ zu ihrer monatlichen Kuchenschlacht aufgerufen. Mit dem Ziel eine volle Tafel mit etlichen leckeren Rezepten zu einem Überthema auf ihrer Website zu bekommen, hat sie dieses Mal dazu angeregt, einen Gugelhupf, Napfkuchen, Topfkuchen oder Rodonkuchen, Hefeteig oder Rührteig zu zaubern.

Ich war von diesem Thema sofort angetan und habe mich gestern morgen direkt daran gemacht, ein paar kreative Ideen für eine leckere, histaminarme Variante des Gugelhupfs zu sammeln und zu entwickeln. Und das ist das Ergebnis…

…ein saftiger Karotten-Aprikosen-Gugelhupf mit Mascarpone. Gugelhupf Gugelhupf_2 Gugelhupf_3Ein wirklich leckerer und saftiger Kuchen, der nun auch auf meiner „to do“-Liste für Ostern steht. Etwas aufwendig in der Zubereitung, aber die Mühe hat sich in jedem Fall gelohnt. Meine Lieben konnte ich jedenfalls gestern schon damit verzaubern.

Wer sich ebenfalls verzaubern lassen mag und diesen Kuchen gerne einmal nachbacken möchte, der findet das Rezept wie immer auf der Seite „Rezepte von A bis Z“ (Buchstabe „G“ wie Gugelhupf). Ich habe den Teig übrigens mit normalem Dinkelmehl angerührt. Ich halte es aber auch durchaus für empfehlenswert, Dinkelvollkornmehl zu benutzen.

Dann mache ich mich bald mal auf den Weg nach Hamburg. Dort ist dieses Wochenende die „Cake World Germany“ und ich bin schon ganz gespannt, was mich heute so erwartet. 😉

Ich wünsche euch allen einen sonnigen und genussvollen Tag. Stay tuned…

Eure Lixie

Advertisements

2 Gedanken zu “Wie wäre es denn mal mit…einem saftigen Karotten-Aprikosen-Gugelhupf mit Mascarpone?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s