Wie wäre es denn mal mit…den ersten Anregungen zum Muttertag?

Hallo Ihr Lieben,

die letzten Tage war es etwas still auf photolixieous geworden. Ich musste meiner Gesundheit zuliebe einfach mal ein wenig kürzer treten und so gerieten ein paar Dinge zunächst in den Hintergrund. Doch nun freue ich mich, endlich wieder bei euch zu sein und starte direkt mit einem neuen süßen Beitrag. 😉

Baiserherzen_1Kaum ist Ostern vorbei, heißt es nämlich auch schon wieder Ideen sammeln für das nächste anstehende Event. Am 11. Mai ist es auch schon wieder soweit. Dann ist Muttertag!

Muttertag wird bei uns nicht allzu pompös zelebriert, aber kleine Überraschungen und Geschenke gehören neben einem individuellen Verwöhnprogramm auf jeden Fall dazu. Und da ich ja selbst Mutter von zwei Kindern bin (ein Sohn, 13 Jahre alt und eine Tochter, 4 Jahre alt), darf ich dieses Mal wieder nicht nur Liebe verschenken, sondern ebenfalls die Vorzüge einer Mutter an diesem Tag genießen. Also bin ich schon wahnsinnig gespannt, was sich meine Lieben dieses Mal für mich einfallen lassen. 😉

Baiserherzen_4

Baiserherzen_3Ich mag „self-made“ Basteleien oder Malereien, freue ich mich außerdem riesig über einen fertig gedeckten Frühstückstisch, ein leckeres Mittagessen oder selbstgebackenen Kuchen und gerne dürfen auch ein paar Blümchen auf dem Tisch stehen. Doch neben all diesen lieben Gesten ist mir das aller Wichtigste, diesen Tag mit meiner Familie zusammen verbringen zu können. Was immer also Mr. Right und die Kids sich für mich ausdenken werden, ich freue mich jetzt schon riesig darauf. Und die Hauptsache ist doch, dass es von Herzen kommt. Und deswegen lautet mein Tipp von heute: „Sag es Deiner Mutter mit Baiser-Herzen…!“

Baiserherzen_14

Baiserherzen_7

Baiserherzen_9

Baiserherzen_8

Ich selbst bin ganz verrückt nach Baiser und finde dieses eigentlich simple Gebäck nicht nur sündhaft lecker, sondern auch ganz besonders. Daher ist es für mich das perfekte Geschenk zum Muttertag.

Baiserherzen_5

Baiserherzen_6

Baiserherzen_13

Baiserherzen_15

Wenn ihr das genauso seht und nun wissen wollt, wie die Baiserherzen hergestellt werden und was ihr dafür benötigt, dann schaut auf der Seite „Rezepte von A bis Z“ (Buchstabe B) nach. Dort gibt es das Rezept wie immer zum Ausdrucken und Abspeichern.

Baiserherzen_11

Baiserherzen_12

Ansonsten wünsche ich euch erst einmal ein schönes und sonniges Wochenende!

Stay tuned…

Eure Lixie

Advertisements

2 Gedanken zu “Wie wäre es denn mal mit…den ersten Anregungen zum Muttertag?

  1. Ach, Lixie, was für eine buchstäblich süße Idee!
    Deine beiden Kinder werden sich aber bestimmt auch etwas Tolles ausdenken. Ich habe das Glück den Muttertag mit meiner Tochter in Paris zu verbringen.
    Schön, dass es dir wieder besser geht!
    Liebe Grüße Maren

    Gefällt mir

    • Vielen lieben Dank Maren! Ja, die zwei Süßen sind auch sehr kreativ!Freue mich schon sehr! Oh Paris, wie schön! Das steht bei mir auch immer noch auf meiner Reiseliste für dieses Jahr! Super tolle Idee, dahin einen Mutter-Tochter-Trip zu machen! LG zurück, Lixie

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s