Wie wäre es denn mal mit…leckeren Geschenken aus der Küche? – Bloggerwichteln oder auch *Schenken macht Freude*

Hallo Ihr Lieben,

auf den heutigen Beitrag freue ich mich ganz besonders. Denn wie der ein oder andere von Euch wahrscheinlich schon mitbekommen hat, nehme ich dieses Jahr an einer Adventswichtelaktion teil, wo sich einige Foodblogger gegenseitig ein Wichtelpaket schicken. Unser Motto heißt: “Schenken macht Freude” Dieses schöne Event hat die zauberhafte Sarah vom Knusperstübchen organisiert und ich freue mich riesig, ein Teil dieser Runde sein zu dürfen. Dafür, sowie für die viele Arbeit und Zeit die alle (insbesondere auch Sarah für die Organisation) investiert haben, sage ich einen herzlichen Dank! ❤

Banner-Blogger-WichtelnGestern konntet Ihr Euch schon bei der lieben Janke von jankes*soulfood ein paar wundervolle Anregungen für last minute Geschenke aus der Küche holen. Ich habe Janke erst durch das Bloggerwichteln kennen gelernt und ich bin mega begeistert von ihr und ihrem wundervollen Blog. Schaut unbedingt bei jankes*soulfood vorbei! Dort erwartet euch eine super sympathische Vollblutbloggerin mit jeder Menge kreativer und leckerer Ideen! 😉

Heute bin ich dann also an der Reihe und mein Wichtelpaket ging an die bezaubernde Sarah mit ihrem Knusperstübchen. Sarah und ich kennen uns schon eine Weile (zumindest schreibtechnisch via WordPress, Mail und so weiter) und ich bin nicht nur großer Fan ihres genialen Blogs. Sarah ist ein Garant für erfolgreiche Blogevents, beweist absolutes Organisationstalent und macht alles mit der benötigten Prise Ehrgeiz und vor allem mit viel Liebe! Sie ist ebenfalls Vollblutbloggerin mit großem Herz und ich würde mich riesig freuen, wenn wir uns einmal persönlich treffen würden. Ihr Blog ist in jedem Fall immer einen Klick wert! Also bitte nicht zögern, sondern klicken! 😉

Wichteln_54Jetzt seid ihr sicher gespannt, was ich Sarah zukommen lassen habe? Nun – ich habe lange hin und her überlegt, Notizen gemacht, Zeitschriften durchgewälzt,…mich regelrecht verrückt gemacht. Am Ende habe ich mich dafür entschieden, ihr einfach Leckereien zu schicken, die ich selbst super gerne esse. Und ich hoffe, dass ich damit nicht ganz daneben gelegen habe! 😉 Also landeten folgende süße Alleskönner in Sarah´s Wichtelpaket:

Als erstes packte ich meine geliebten Dinkelkekse in die Post.

Wichteln_1Ich habe sie in drei Varianten, nämlich als Dinkel-, Dinkelvollkorn- und Dinkelmohn-Keks liebevoll in einer Glasflasche verpackt. Das Grundrezept habt ihr schon einmal in diesem Beitrag von mir vorgestellt bekommen. Wichteln_28Wichteln_26Wichteln_56Wichteln_2Für die Dinkelvollkornversion tauscht ihr das Dinkelmehl einfach gegen Dinkelvollkornmehl aus und für die Mohnversion fügt ihr 2-3 EL Blaumohn hinzu. Die Flaschen inklusive Sticker und Tape gibt es im Übrigen bei Kukuwaja zu kaufen. Achtet schon beim Ausstechen der Kekse darauf, ob sie durch die Öffnung der Flasche passen!

Wichteln_25Wichteln_22Wichteln_24Wichteln_11Außerdem habe ich aus den Dinkel-Mohn-Keksen ein paar Doppeldecker mit Marzipan gemacht. Dafür bestreicht die Kekse mit Johannisbeergelee, stecht ein paar Marzipansterne aus und setzt alles Schicht für Schicht zusammen. Am Ende könnt ihr die Kekse außerdem noch mit Schokoladenglasur verzieren. Das sieht nicht nur gut aus, sondern gibt den Keksen eine besonders leckere und cremige Note. Für ganz Hartgesottene, empfehle ich, die Schokolade mit ein wenig Chilli zu verfeinern.

Wichteln_50Wichteln_45Wichteln_5Als nächstes landete einer meiner Lieblingskuchen im Paket. Es ist ein leckerer Vollkorn-Kirschkuchen, der sich prima im Glas zubereiten und verschenken läßt. Und so wird er gemacht:

Zutaten:

  • 200 g Schmand
  • 300 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 300 ml Öl
  • 400 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 Päckchen Backpulver oder Alterntivprodukt
  • 370 g Kirschen
  • Mandeln (gehobelt)
  • etwas Butter
  • etwas Puderzucker

Wichteln_18

Anleitung:

  1. Eine Kuchenbackform buttern und mehlen. Anschließend den Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen.
  2. Die Kirschen (wenn nötig) abtropfen lassen.
  3. Aus Schmand, Zucker, Vanillezucker, Eier, Mehl, Öl und Backpulver einen homogenen Teig herstellen. Dazu alles gut miteinander verrühren.
  4. Die Hälfte des Teiges in die Backform füllen und mit ein paar Kirschen belegen. Danach den restlichen Teig darüber geben und die übrigen Kirschen auf dem Teig verteilen.
  5. Für ca. 50 Minuten goldbraun backen.
  6. Nach 30 Minuten die Mandeln darüber streuen und mitbacken.
  7. Den fertigen Kuchen aus dem Backofen nehmen, abkühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen und genießen.

Wichteln_36Wichteln_56Wichteln_4Wer den Kuchen im Glas vorbereitet, sollte nicht mehr wie 2/3 vom Glas befüllen, da er beim Backen noch aufgeht.

Und ganz zum Schluß habe ich noch ein paar kandierte Mandeln bzw. Mandelkaramell hinzugefügt. In Folie verpackt, machen auch sie sich wunderbar unter dem Weihnachtsbäumchen und sind zudem noch schnell und einfach zubereitet!

Und so wird es gemacht:

Zutaten:

  • 2 EL Wasser
  • 400 g Zucker
  • 200 g Mandeln
  • 80 g Butter
  • Blech mit Backpapier

Wichteln_60

Anleitung:

  1. Wasser und Zucker in einen Topf geben und auf mittlerer Stufe erhitzen. Sobald die Masse zu karamellisieren beginnt (der Zucker sollte sich vollständig gelöst haben) die Mandeln und die Butter hinzugeben und unter Rühren aufkochen, bis eine zähflüssige Masse entsteht und die Mandeln mit einer sirupartigen Masse bedeckt sind bzw. sich alles miteinander verbunden hat.
  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Mandelmasse gleichmäßig darauf verteilen.  Ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Danach z.B. mit einem Pizzaroller in Dreiecke oder Streifen auseinander schneiden. Die Masse lässt sich aber auch gut auseinander brechen.

Wichteln_41Wichteln_43Wichteln_3Alles wurde bestens verstaut, weihnachtlich verpackt und dann auf den Weg zu Sarah geschickt. Und bereits einen Tag später habe schon mein Paket erhalten. Dieses kam von Sarah und folgende leckere Sachen „waren“ darin verpackt: Bratpfelchips, kleine gewürzte Baisers, Basilikum-Knoblauch-Salz, Kokos-Haferflocken-Plätzchen, eine Mischung für Kokos-weiße Schokolade-Milchreis, sowie Vanille-Orangen-Zucker! Na klingt das alles nicht fantastisch?

Wichtelpaket SarahWie ihr seht, habe ich das Wörtchen „waren“ extra markiert. Wir konnten es nicht erwarten gleich von allem zu probieren und es hat alles wirklich vorzüglich geschmeckt! Es war mir gerade noch möglich, das Foto oben auf die Schnelle zu schießen. Schön ist es nicht geworden, aber mehr seht ihr ja dann beim Knusperstübchen. Und es würde mich verdammt wundern, wenn euch da nicht ein paar wundervolle Foto´s von Sarah erwarten. Die Rezepte dazu stellt sie Euch am 21.12. auf ihrem Blog vor. ;-D

So Ihr Lieben, das sind also meine Geschenke aus der Küche. Und schon Morgen geht es bei Katha auf ihrem Blog „Katha-kocht“ mit leckeren Geschenkideen weiter. Ich bin schon ganz gespannt, was sie uns leckeres präsentieren wird.

Wichteln_8Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachmachen und Verschenken! Habt einen wundervollen und genussreichen Tag. Vor allem aber wünche ich euch allen einen besinnlichen 3. Advent. Stay tuned…

Eure Lixie ❤

Advertisements

22 Gedanken zu “Wie wäre es denn mal mit…leckeren Geschenken aus der Küche? – Bloggerwichteln oder auch *Schenken macht Freude*

    • Danke liebe Ju! Das Mandel-Karamell ist so lecker! Zwischendurch brauche ich immer wieder ne Ladung. Manchmal tauche es es zusätzlich noch in Schokolade ein. Sooooo lecker! Dir auch einen schönen 3. Advent! ❤

      Gefällt mir

  1. Liebe Lixie,
    auch hier noch einmal vielen lieben Dank für all Deine Leckereien. Die kleinen Sternchen Plätzchen sind so süß und so lecker… ganz zu schweigen von dem Rest. Das Karamell ist ein Traum. 🙂
    Schön, dass ich auch Dir eine Freude machen konnte.
    Allerliebste Grüße
    Sarah

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Sarah,
      das freut mich wirklich sehr! ❤ ❤ ❤

      Ich liebe besonders den Vanille-Orangen-Zucker (der riecht so klasse) die Bratapfelchips und die super leckeren Haferflocken-Plätzchen. Die Baisers waren bei meinen Liebsten der absolute Renner. Schwupps waren die alle aufgefuttert. ;-D
      Nur den Milchreis habe ich nun noch über, den werde ich mir ganz gemütlich zu Gemüte führen! Ich freue mich schon darauf! Genauso wie auf Deinen Beitrag!
      Allerliebste Grüße zurück, Lixie

      Gefällt mir

  2. Mia schreibt:

    Ohhhh liebe Lixie, Deine Leckereien sehen wirklich alle total köstlich aus. Die Sternchenkekse haben es mir ja angetan und dann auch noch dieses köstliche Mandelknusper – perfekt für die liebe Frau Knusper höchst persönlich würde ich mal sagen 😉 hihi
    Hab einen wunderbaren 3. Advent, Mia

    Gefällt 1 Person

    • Jaaa Mia, daran musste ich auch denken, als ich es verpackte – knusperkaramell für Frau Knusper. Ich bin süchtig nach dem Zeug und so dachte ich, es könnte ihr wohl auch schmecken. ;-D

      Vielen lieben Dank! Hab ebenfalls einen wundervollen 3. Advent, liebste Grüße von Lixie

      Gefällt mir

  3. Ahhhhh….ein Geschenk leckerer als das andere! Was für tolle Köstlichkeiten liebe Indra! Und an Deinen wunderschönen Bildern, kann ich mich ja eh nie satt sehen 🙂
    Kein Wunder, dass die ganzen Leckereien ganz schnell weggenascht waren.
    Dir und Deiner Familie auch einen schönen 3. Advent
    Liebe Grüeß Katrin

    Gefällt 1 Person

    • Hey Katrin,
      vielen lieben Dank! Ja absolut, die Runde ist echt super klasse bisher und ich freue mich schon sehr auf die kommenden Beiträge! Sooooo lecker! 🙂
      Ich wünsche ebenfalls einen wunderbaren 3. Advent, liebste Grüße Indra ❤

      Gefällt mir

  4. Ihr macht mich fertig, Mädels. Dieses Wichteln ist eine riesige Freude ♡
    Lixie… ich bin ganz gerührt von deinen lieben Worten, fühl dich mal geherzt.
    Deine Geschenke und die vielen zauberhaften Fotos sind wirklich ein Fest für die Augen ☆
    Liebste Grüße Janke

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Janke, vielen herzlichen Dank! ❤️Mir macht diese Runde einen riesen Spass! Ich bin so froh, dabei sein zu dürfen! Ich freue mich insbesondere Euch dadurch kennen zu lernen! Einfach nur klasse! Ein wunderbares Event vor den Feiertagen! Fühl Dich ebenfalls geherzt, liebste Grüße zurück, Lixie

      Gefällt mir

    • Vielen lieben Dank Eva! Mir geht es genauso! Die Wichtelrunde ist wirklich klasse geworden! Und so viele leckere Rezepte auf einem Haufen machen einfach wahnsinnig Appetit! 😊 Liebe Grüße, Lixie ❤️

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s